Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 10. November 2018, 12:59

Mavic Pro-Panorama

Auf meiner Radtour hatte ich endlich ein abgeerntetes Maisfeld gefunden, auf dem ich ganz ungestört starten und landen konnte. Mit bloßem Auge erscheint das Windrad zum Greifen nahe.



https://www.pano.szenerien.de/Mavic%20Pr…wehe/index.html


Blick_nach_Wolkenwehe/index.html

2

Samstag, 10. November 2018, 14:39

Danke fürs Zeigen! Ein ähnliches Bild ohne Windrad habe ich letzten Herbst geschossen...



Das dumme ist mittlerweile daß man an den Arsch der Welt gurken muss um Panoramen aus der Luft zu erstellen weil jede Oma vom Biomarkt in der Zeitung gelesen hat was für furchtbar fiese Freaks diese Drohnenflieger sind und überhaupt sind sie Schuld am Niedergang der Demokratie...

3

Samstag, 10. November 2018, 15:16

Toll, Mark, wie sich die Panoramen vom Licht her gleichen. Obwohl ich noch zusätzlich versucht habe, den Himmel mit entwickelten DNG-Bildern im Sonnenbereich mit Zeichnung zu versehen, ist es mir nicht so gut gelungen wie bei Deinem Panorama.
Wahrscheinlich muss ich bei einem Aufstieg noch mehrere Belichtungsreihen aufnehmen. Das habe ich allerdings auch schon bei anderen Flügen gemacht und auch dabei Schwierigkeiten bekommen, diesen Sonnenbereich ins übrige Panorama übergangslos einzusetzen.

Ich bin 20 Kilometer gefahren, habe aber nur grüne Felder mit Wintergerste gesehen, auf die ich ja nicht gehen kann. Vom Motiv her gibt Dein Panorama ja doch mehr her. Den etwas ungleichmäßigen Himmel, besonders links über der Burg, könntest Du etwas retuschieren.

Dass sich Leute sogar aufregen, wenn jemand im Auftrag einer Firma über einer Baustelle, weit weg von Privatgrundstücken, Aufnahmen macht, zeigt dieses Video hier:

https://youtu.be/yrlCf0HLlh0


Zum Glück hat die Polizei dann den Menschen schnell in seine Schranken verwiesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »panox« (10. November 2018, 16:01)


4

Sonntag, 11. November 2018, 10:26

Ich seh' nur Finsternis ... aaah - jetzt wurde Licht...
Toll gemacht
mfG schwarzvogel

5

Montag, 12. November 2018, 08:29

hallo Panox

die farben sind erstaunlich gut - schön , weich .
Licht wie bei den holländischen Klassiker der malerei.

Ähnliche Themen